FILME FÜR DIE ERDE

Duty Of Care – The Climate Trials

Roger Cox ist kein gewöhnlicher Anwalt. Der Doku-Krimi «Duty of Care – The Climate Trials» erzählt seine inspirierende Geschichte und wie er für den Klimaschutz mächtige Staaten und Konzerne verklagt.

Vorführung am Filmfestival:

Donnerstag, 27.10.2022
19.00 – 20.00 Uhr
in Luzern, Winterthur, Zürich

Freitag, 28.10.2022
18.30 – 19.30 Uhr
in Bern

Handlung

Als erfolgreicher junger Anwalt war Roger Cox ein echter “Petrolhead”, wie er selbst sagt. Doch dann sah er einen Film, der sein Leben veränderte: Al Gores “Eine unbequeme Wahrheit”. Der Film inspirierte ihn, die Klimabewegung auf eine ganz neue Ebene zu heben.

Als Erster überhaupt hat er die niederländische Regierung und den Ölgiganten Shell verklagt. Der Grund: Beide setzen wissentlich das Klima – und damit unsere Zukunft – auf’s Spiel. “Duty Of Care – The Climate Trials” begleitet Roger Cox bei den zwei bahnbrechenden Gerichtsprozessen und zeigt einen Menschen, der das Unmögliche wagt.

Eine inspirierende Geschichte über und für zukünftige Generationen von Klimaschützer*innen.

Crew

Regie: Nic Balthazar
Drehbuch: Nic Balthazar
Produktion: Wisteria

Filminfos

Jahr: 2022
Sprache: Englisch und Niederländisch mit deutschen Untertiteln
Dauer: 56 min