FILME FÜR DIE ERDE

Festival

19./21.11.2021

Am Filme für die Erde Festival am 19. & 21. November zeigen wir inspirierende Umweltdokus. Die Themen 2021: Konsum, nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Eintritt kostenlos.

Am 19. & 21. November 2021 zeigen wir die besten Umweltdokus in deiner Stadt! Neben hochkarätigen Filmen erwartet dich ein vielfältiges Programm mit Ausstellungsständen, Workshops und Diskussionen. Der Eintritt ist kostenlos.

Das Festival findet am Freitag an 17 Standorten statt.

Der Festivalsonntag kommt dieses Jahr neben Winterthur, Bern und Basel auch nach Luzern, St. Gallen und Zürich.

Freitag, 19.11.2021

Vormittag

09.00 – 10.00 Uhr
Schulkino

Nachmittag

14.00 – 15.00 Uhr
Schulkino & öffentlich

Abend

18.00 – 19.00 Uhr
Öffentlich
20.00 – 21.30 Uhr
Öffentlich

Sonntag, 21.11.2021

in Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich und Winterthur.

Nachmittag

12.30 – 14.00 Uhr
Öffentlich
14.15 – 15.15 Uhr

Workshops, Ausstellungsstände

Öffentlich
15.30 – 17.15 Uhr
Öffentlich

Abend

17.00 – 17.30 Uhr

Ausstellungstände

Öffentlich
17.30 – 19.00 Uhr
Öffentlich
ab 19.00 Uhr

Diskussion

Öffentlich

Die Programm­highlights 2021

Das Programm folgt in Kürze.

Covid-19 Schutzkonzept

Das Filme für die Erde Festival 2021 haben wir mit grösstmöglicher Vorsicht und unter Berücksichtigung der kantonalen Schutzbestimmungen geplant. Alle Massnahmen sind in unseren Schutzkonzepten aufgeführt.