FILME FÜR DIE ERDE

Festival 18./20.09.2020

Die besten Umweltdokus in deiner Stadt.
Am grössten Umweltfilmfestival der Schweiz.

Video abspielen

Am 18. & 20. September bringt das Filme für die Erde Festival wieder die besten Umweltdokus des Jahres in 17 Städte in der Schweiz, in Liechtenstein und in Deutschland.
Zum 10-jährigen Jubiläum findet das Festival in Winterthur, Basel und Bern erstmals auch am Sonntag statt. Wer vor Ort auch gleich selbst aktiv werden möchte: Am Sonntag steht nebst den Filmvorführungen auch Workshops zum Thema Zero Waste auf dem Programm.

Auf Gross und Klein wartet ein vielfältiges Festivalprogramm und eine hochkarätige Filmauswahl – Premieren und spannende Diskussionen inklusive.

Von Mikroplastik und der bisher unbekannten Seite der Plastikproblems, über spannungsgeladene Verfolgungsjagden zum Schutz der Meere vor illegale Fischerei, bis hin zu den vertraulichen Gesprächen der Mächtigen hinter verschlossenen Türen und der magischen Unterwasserwelt Südafrikas: Die Festivaldokus machen drängende Umweltprobleme zugänglich, informieren und inspirieren zum Handeln.

Die Tickets sind kostenlos und ab sofort erhältlich.

Das Festival 2020 wurde mit grösstmöglicher Vorsicht und unter Berücksichtigung der kantonalen Schutzbestimmungen geplant. Alle Massnahmen sind in unseren Schutzkonzepten aufgeführt.

Festival-Programm 2020

Unter “Standorte” findest du den Festivalstandort in deiner Nähe.

Das Festival-Programm für Rheinfelden und Lörrach findest du unter den entsprechenden Festival-Standorten.

Freitag, 18.09.2020

Vormittag

Nachmittag

12.15 – 13.15 Uhr
Schulkino & öffentlich
14.00 – 15.45 Uhr
Schulkino & öffentlich

Abend

17.30 – 19.00 Uhr
Öffentlich
19.30 – 21.45 Uhr
Öffentlich inkl. Festivaleröffnung mit den Kurzfilmen “Lit(t)erweise” von Flavia Reinhard und einem Interview mit Tara Welschinger (Geschäftsführerin/Co-Inhaberin FOIFI ZeroWaste Ladencafe) und Raymond Schelker (Geschäftsführer Redilo) zum Thema Plastik, Recycling & Kreislaufwirtschaft

Sonntag, 20.09.2020

Ausschliesslich in Basel, Bern und Winterthur.

Nachmittag

14.00 – 15.30 Uhr
Öffentlich
15.45 – 16.45 Uhr

Do-it-yourself-Workshops

Öffentlich

Abend

17.00 – 18.30 Uhr
Öffentlich
ab 18.30 Uhr

Diskussion

Covid-19 Schutzkonzept

Das Filme für die Erde Festival 2020 haben wir mit grösstmöglicher Vorsicht und unter Berücksichtigung der kantonalen Schutzbestimmungen geplant. Alle Massnahmen sind in unseren Schutzkonzepten aufgeführt.